drs. (NL) Johan Paul van den Brink

Marktst. 6 45711 Datteln Tel. 02363-2124

Digitale Volumentomographie

Unsere neuste Investition in Qualität und Innovation ist ein ist ein Digitaler Volumentomograph (DVT).

Dieses Gerät erlaubt uns dreidimensionale Einblicke mit sehr hoher Auflösung in die Strukturen des gesamten Oberkieferbereich sowie Unterkieferbereich.

Dies ist z.B. wichtig für:

  • Die Diagnostik von Knochenveränderungen wie Zysten oder Granulomen,
  • Die Lagebezeichnung von Weisheitszähnen zum Unterkiefernerv oder der Kieferhöhle
  • Die Exakte Positionierung von Implantaten
  • Das Aufsuchen von Wurzelkanälen in der Endodontologie
  • Die Diagnostik des Knochenverlaufes in der Parodontologie
  • Die Feststellung von Kieferhöhlenerkrankungen
  • Die Skelettahle Diagnostik in der Kieferorthopädie

Konventionelle Röntgenaufnahmen sind zweidimensionale Summationsaufnahmen, die nicht in allen Situationen für eine genaue Diagnostik ausreichen. Hier bringt die dritte Dimension entscheidende Vorteile.